deutsch english france russian

Wichtiger Hinweis:

Informationen aus diesem Gesundheitsportal sollten Sie niemals als einzige Informationsquelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. …weiterlesen

Aktuelle Nachrichten und Informationen aus dem Gesundheitswesen


Krebswirkstoffe fördern Stammzelleigenschaften von Darmkrebs
Eine bestimmte Gruppe von Krebswirkstoffen aktiviert in Darmkrebszellen den krebsfördernden Wnt-Signalweg, entdeckten nun Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum und von ... weiterlesen

Pharmazeutische Dienstleistungen können Arzneimitteltherapiesicherheit verbessern
Die Apotheker wollen in Zukunft mehr pharmazeutische Dienstleistungen anbieten, sofern diese angemessen honoriert werden. „Die Arzneimitteltherapie wird immer komplexer. Gleichzeitig sind ... weiterlesen

Schnauze weg vom Grill
Stark gewürztes Fleisch und Bier gehören in keinen Hundemagen. Auch wenn es noch so verlockend duftet und noch so herrlich schmeckt – gegrillte Spareribs, Bratwürste oder Steaks sind ... weiterlesen

Mehr als ein Protein-Bauplan: RNA-Forschung liefert neue Ansätze für Krebsmedizin
Jahrzehnte lang galten RNA-Moleküle fast ausschließlich als mobile Erbgut-Abschriften in der Zelle. Dass die fadenförmigen Moleküle weit stärker in die zellulären Abläufe eingreifen ... weiterlesen

Reisen mit dem Hund
Damit lästige Parasiten den Urlaubsspaß nicht vermiesen, sind Vorsorgemaßnahmen unerlässlich. Flöhe, Zecken und Mücken übertragen gefährliche Infektionserreger. Besonders verbreitet ... weiterlesen

Künstliche Intelligenz schlägt Hautärzte bei der Diagnose von schwarzem Hautkrebs
Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), der Universitäts-Hautklinik und des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg haben einen Algorithmus ... weiterlesen

Gebündelte Expertise für psychische Gesundheit: Charité Mental Health gegründet
Depressionen, Angststörungen oder traumatische Stresssituationen – in Deutschland leidet etwa jeder vierte Erwachsene im Laufe eines Jahres an einer psychischen Erkrankung. An der ... weiterlesen

West-Nil-Virus in Deutschland angekommen
Ende August 2018 wurde vom Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) erstmals in Deutschland eine West-Nil-Virus (WNV)-Infektion bei einem Bartkauz aus der Region Halle/Saale festgestellt ... weiterlesen

Zeitiges Frühjahr weckt die Lebensgeister der Zecken - Ratgeber Zecken
Zecken können gefährliche Krankheiten auf Hund und Katze, aber auch auf den Menschen übertragen. Mit dem Klimawandel gelangen neue Zeckenarten und damit neue Krankheitserreger nach ... weiterlesen

Neue Erkenntnisse zum Blutdruck im Alter
Bislang haben Mediziner angenommen, dass es für ältere Menschen gesünder ist, wenn ihr Blutdruck auf unter 140/90 mmHg eingestellt wird. Forschende der Charité – Universitätsmedizin ... weiterlesen

Forscher des Universitätsklinikums Heidelberg entwickeln ersten marktfähigen Bluttest für Brustkrebs
Dies ist ein Meilenstein in der Brustkrebsdiagnostik: Die Universitäts-Frauenklinik des Universitätsklinikums Heidelberg, eines der größten Zentren für Krebsforschung und -therapie, hat ... weiterlesen

Wie unser Immunsystem eine gesunde Mikrobiota im Darm aufrechterhält
Forschende des Exzellenzclusters Präzisionsmedizin für chronische Entzündungskrankheiten in Kiel und der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben einen Mechanismus entschlüsselt ... weiterlesen

Impfen schützt Hund und Katze und ist Lebensschutz
Der Welttag der Tierimpfung am 20. April würdigt eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte der Tiermedizin. Impfungen sind die beste Gesundheitsvorsorge für Hund und Katze und damit ... weiterlesen

Operative Therapie von Kindern und Jugendlichen mit schwerer Epilepsie
Wie können Kinder mit einer schweren Epilepsie behandelt werden, wenn Medikamente nicht ausreichend helfen? Die Charité – Universitätsmedizin Berlin bietet jetzt die Epilepsiechirurgie als ... weiterlesen

Angst und Depression in der Schwangerschaft besser erkennen
Eine Schwangerschaft ist nicht immer nur eine Zeit ungetrübter Vorfreude - selbst wenn ein Wunschkind unterwegs ist. Bis zu 20 Prozent der werdenden Mütter sind Studien zufolge beispielsweise ... weiterlesen

Hoher Blutdruck bei Katzen kann Warnsignal sein
Vor allem ältere Katzen haben häufig einen zu hohen Blutdruck. Meist stecken schwerwiegende Erkrankungen dahinter. Rechtzeitig erkannt, lassen diese sich besser behandeln. Regelmäßiges ... weiterlesen

Kranke Schilddrüse bringt Hormonhaushalt durcheinander
Die feline Hyperthyreose ist eine schwere Stoffwechselerkrankung, die besonders häufig bei älteren Katzen auftritt. Wenn die Schilddrüse krank ist, spielen die Hormone verrückt ... weiterlesen

Top 10 Winterblues und Psyche
Zu Beginn eines neuen Jahres haben nicht wenige Menschen ein Stimmungstief – sei es, weil neue Aufgaben, Vorsätze oder Veränderungen Stress mit sich bringen oder einfach weil die ... weiterlesen

Erbrechen bei Hunden: Erleichterung oder Warnsignal?
Wenn Hunde sich übergeben, wollen sie oftmals einfach nur etwas loswerden. Es kann aber auch eine ernsthafte Krankheit dahinterstecken. Ein unruhiger, laut schmatzender Hund, der dann zu ... weiterlesen

Testosteron aktiviert Risiko-Gene für Autismus
Wissenschaftler finden Erklärung für höheres Erkrankungsrisiko bei Jungen / Veröffentlichung in "Frontiers in Molecular Neuroscience" Autismus tritt viermal häufiger bei Jungen als bei ... weiterlesen

Seite: 1 << | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | >>